Aufstellungen mit den fünf Grundgefühlen

Geschrieben von Christina Bohnert am in Die fünf Grundgefühle - Aufstellungen, Leseecke, News

Bringe Dein Leben wieder zum Leuchten

Die fünf GrundgefühleAngst, Freude, Scham, Trauer und Wut 

wurden zum größten Teil schon in unserer Kindheit geprägt. Durch Erziehung, Glaubenssätze, Dogmen, äußere Einflüsse und unsere Lebenserfahrungen konnten sie sich verändern, sodass wir vielleicht in bestimmten Situation nicht angemessen reagieren. Wir erkennen diese Mechanismen, wissen aber nicht, wie wir sie verändern können.

Rauhnächte ~ Workshop

Geschrieben von Christina Bohnert am in Leseecke, News, Workshop

Rauhnächte – eine magische Zeit alter Bräuche, Legenden, Märchen und Mythen.

Der Ursprung der Rauhnächte geht zurück auf das Mondjahr, das mit 354 Tagen kürzer ist als das Sonnenjahr mit 365,2 Tagen. Als man vom Mond- zum Sonnenjahr überging, waren elf Tage und zwölf Nächte übrig – die heutigen Rauhnächte.

Für die Germanen waren die Rauhnächte eine besondere, heilige Zeit.

Ahnenreihe-Aufstellungen

Aufstellungen – Unsere Ahnenreihe

Geschrieben von Christina Bohnert am in Aufstellungen, Informationen/Aktuelles, Leseecke, News

Eine besondere Art, um tiefsitzende Blockaden zu lösen, bietet eine Aufstellung der Ahnenreihe. Kaum jemand kann sich vorstellen, welche Aufträge oder Verhaltensweisen unsere Ahnen gelebt und weitergegeben haben. In unseren Aufstellungen gingen wir viele Jahrzehnte, meistens sogar Jahrhunderte, zurück, um dort die Blockaden aufzulösen, die uns noch heute in verschiedenen Bereichen unseres Lebens behindern können. Diese Aufstellungen sind sehr kraftvoll.  Viel Versöhnungsarbeit ist erforderlich, damit am Ende die Liebe in ihrem vollen Maße bei uns ankommt.  
Jeder, der diese Liebe erleben konnte, als alles im Fluss war, ging mit einem völlig neuen Lebensgefühl in den eigenen Alltag zurück. 

Ich freue mich auf alle, die sich gerne in die Ahnenreihe stellen, um selbst diese befreiende Wirkung zu genießen.

Die Ahnen-Aufstellungen sind an jedem Aufstellungstag in Karlsruhe, Überlingen und Kärnten möglich.   

 


Zur Anmeldung  26. Oktober 2019 in Karlsruhe:  

Zur Anmeldung 19. Oktober 2019 in Überlingen: 

 

 

Alltag von Menschen mit Handicap – kleine Helferlein in der Küche

Geschrieben von Christina Bohnert am in Alltag von Menschen mit Handicap, Leseecke

Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.
Adolph Kolping


Gabi als Zauberfee in der Küche mit vielen kleinen Helferlein.

Markierungspunkte

Durch diese ist es Gabi möglich, selbständig zu kochen und zu backen, die Mikrowelle, Waschmaschine und das Bügeleisen zu bedienen. Die Markierungspunkte sind hilfreich, um sich verschiedene Dinge in der Küche zu markieren. Diese Punkte müssen von einem Sehenden angebracht werden. Zum Beispiel: