Wenn das Leben ein Theater ist …

Geschrieben von Christina Bohnert am in Leseecke, Weisheiten und Gedanken

Und wenn du den Eindruck hast, dass das Leben Theater ist, dann suche dir eine Rolle aus, die dir so richtig Spaß macht.
Shakespeare


Im Theater gibt es viele Rollen, die besetzt sein müssen, damit eine Vorstellung gelingt:
Haupt- und Nebendarsteller,
Statisten, Komparsen,
Bühnenbildner, Kostümbildner, Maskenbildner,
Orchesterspieler, Sänger
Puppenspieler – Marionetten – 

und vieles mehr. Jede Rolle hat ihre besonderen Eigenschaften und Bedeutung.

Auch in unserem Leben gibt es vielfältige Aufgaben, die bewältigt werden müssen und Möglichkeiten, diese Arbeiten so leicht wie möglich zu erledigen. Deshalb sollte sich jeder fragen:

„Was ist meine Berufung? Bei welcher Tätigkeit singt mein Herz?“

Und wenn ich ganz leise in mich hineinhöre, wird mir meine Seele die Antwort auf meine Herzensfrage beantworten. 

Haben wir Mut und spielen wir die Rolle in unserem Leben, die uns Spaß macht. 


Foto: Christina Bohnert

Kommentieren

Motivierende Geschichten zum Nachdenken und vieles mehr…

Briefkasten_im-Bild

sende ich Ihnen gern direkt in Ihr E-Mail-Postfach.
Einfach E-Mail-Adresse eintragen und anmelden.
(*Pflichtfeld)

Ich gebe Ihre Daten niemals an Dritte weiter. Sie können sich jederzeit wieder mit einem Klick abmelden. Informationen zum Datenschutz...

Sie sind hier: Begleitung und Perspektive > Systemische Beratung Blog > Leseecke > Wenn das Leben ein Theater ist …
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Love ~ Joy ~ Happiness ~ 2019

Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel.  aus dem Zen-Buddhismus Das neue Jahr lädt mich herzlich dazu ein ~...

Schließen