,

Alles hat seine Zeit …

Alles in unserem Leben hat seine Zeit. Nichts bleibt von ewiger Dauer.

Deshalb gibt es auch Zeiten –  

  • der unbändigen Freude,
  • der besonderen Achtsamkeit,
  • des Abschieds – aber auch des Neubeginns,
  • der Trauer – auch sie darf sich nach einer gewissen Zeit in dankbare Erinnerung verwandeln,
  • der Ruhe, in der unsere Seele Kraft schöpfen kann
  • und immer wieder Zeiten der Dankbarkeit, die Frieden in unser Herz legt. 

Vergissmeinnicht

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.