Konflikte Begleitung und Perspektive Christina Bohnert

Konflikte

Konflikte entstehen in der Regel dann, wenn sich eigene Ansichten, Ziele, Wünsche und Wertvorstellungen nicht verwirklichen lassen.

Ein innerer Konflikt entsteht oft dadurch, dass man Verhaltensmuster und Vorstellungen von anderen übernommen hat und nicht die eigenen lebt. Aus verschiedenen Gründen wie ‚schlechtes Gewissen‘, übermäßiges Pflichtgefühl gegenüber anderen und ‚das kann ich doch nicht machen‘ hindern uns daran, in das eigene Leben zu gehen und sich in den eigenen Stärken und Fähigkeiten zu entwickeln.

Äußere Konflikte können entstehen, wenn festgefahrene Meinungen aufeinandertreffen und ausreichende Flexibilität fehlt, um in einem größeren Blickwinkel das Problem zu sehen und auch zu lösen.

Wie gehen Sie mit Konflikten um?

  • Gehen Sie einem Konflikt aus dem Weg, weil Sie sich sowieso immer unterlegen fühlen oder sind Sie der ‚Klügere‘, der immer nachgibt?
  • Fühlen Sie sich dadurch immer wieder unverstanden und unglücklich?
  • Oder gehen Sie direkt auf das Problem zu, finden aber nicht das richtige ’Werkzeug‘ um einen Konflikt auf gleicher Augenhöhe zu lösen?

Die systemische Beratung kann Sie bei der Klärung Ihres Verhaltens in einer Konfliktsituation unterstützen. Zunächst ist es wichtig, dass Sie sich selbst kritisch betrachten und sich Ihren Anteil am Konflikt bewusst machen.

Ferner können Dynamiken und Verhaltensmuster in einem System erkennbar gemacht und die Ursache für Ihre Reaktionen aufgezeigt werden. Anschließend können Sie mit diesen Erkenntnissen neue Wege finden, Ihre eigenen Ressourcen und Fähigkeiten aktiv in Ihr Leben einzubauen, dass Sie neu entstehende Konflikte nicht mehr als belastende Schwierigkeiten sondern als Chancen und Möglichkeiten, Veränderung zu schaffen, sehen.

Wie kann systemische Beratung helfen?